Driving Range in Südtirol im Golfclub Seis am Schlern

Unvergleichliches Trainingserlebnis beim Golfen in St. Vigil

Sich beim Golfen in Südtirol verbessern oder gar erste Versuche im Aktivurlaub in Südtirol wagen? Im Golfclub in St. Vigil steht Ihnen eine auf 2 Ebenen aufgebaute Driving Range mit 32 überdachten Abschlägen und einer Gesamtlänge von 260 m zur Verfügung. Im Golfclub Seis am Schlern kommen sowohl Fortgeschrittene als auch Anfänger voll auf ihre Kosten. Die Driving Range ist perfekt geeignet um mit dem Golfsport zu beginnen und erfreut sich speziell bei Schnupperern von großer Beliebtheit.

Besonders Aktivurlauber, die Abwechslung suchen, sollten nicht scheuen einen halben Tag auf der Driving Range zu verbringen: es ist nämlich nie zu früh und nie zu spät, mit dem Golfsport zu beginnen!

Die hochqualifizierten Trainer im Golfclub St. Vigil in Seis bieten eine maßgeschneiderte Beratung zur Equipmentauswahl, sowie Golfunterricht mit modernsten computergestützten Hilfsmitteln (zum Beispiel Videobrille und Impact Bag). Nach dem Motto „Sehen, fühlen, ausprobieren“ begleiten Sie Anfänger wie Fortgeschrittene auf ihrem individuellen Weg zur Verbesserung der eigenen Spielstärke. Bevor Sie das Gelernte direkt auf dem Golfplatz ausprobieren, festigen Sie Ihr Können ganz einfach auf unserer Driving Range in Südtirol. Diese ist ganztägig für Sie geöffnet, jedoch montags Vormittag wegen Greenkeeperarbeiten geschlossen, um Ihnen unsere hervorragende Qualität garantieren zu können.