1

Auf geht’s - das Spiel kann beginnen!
Gleich am Anfang befindet sich ein Wasserhindernis, was dieses Par 4 gleich schon zu einer wahren Herausforderung macht! Sie spielen weiter Richtung Grün, leicht den Hang hinunter - Vorsicht, lieber etwas zu kurz bleiben, denn wenn der Ball über das Grün hinausfliegt, ist er selten wieder zu...

2

Fairway mit leichter Steigung
Dieses Par 4 ist eine wahre Freude zu Spielen - das Grün liegt geradeaus, Fairway mit leichter Steigung. Zur Sicherheit lieber etwas links bleiben - rechts befinden sich die ganzen versteckten Bunker!

3

Ein schwieriges Par 5 erwartet Sie hier…
Erstmals über den Bach, Bäume auf der rechten Seite anzielen, dann links den langen Fairway entlang. Der schwierige Teil kommt beim Grün, es ist der höchste Punkt dieses Lochs und der Ball rollt gerne wieder zurück - Richtung Steinmauer rechts neben dem Grün spielen, dann springt...

4

Hole-in-One Chance
Kurzes Par 3, nur schnell über einen Bach mit etwas Höhenunterschied, spielen Sie hier mit 2 Schläger weniger, zur Sicherheit leicht rechts bleiben. Die Hole-in-One Chance schlechthin! Viel Glück!

5

Abschlag über die kleine Schlucht
Die einzige Schwierigkeit bei diesem Par 4 ist der Abschlag über die kleine Schlucht - der Schein trügt, es ist nicht so weit, wie es aussieht und deshalb leicht zu überwinden. Dann den Fairway entlang hoch, Richtung Grün, chippen und ein Putt zum Einlochen! Fantastische Aussicht - erster frontaler...

6

Par 4 - das schwierigste Loch auf der gesamten Anlage.
Der 1. Schlag sollte lieber kürzer sein und dabei leicht rechts bleiben, beim 2. Schlag zum Grün hingegen leicht links bleiben, sonst könnten Sie Ihren Ball auf dem Fairway von Loch 3 wieder finden!

7

Das Grün hat 4 Plateaus
Dieses Par 4 geht ziemlich bergauf! Das Grün hat 4 Plateaus und stellt, je nach Fahnenposition, eine Herausforderung dar. Vorsicht mit Chippen, der Ball könnte zurückrollen!

8

Relativ einfaches Par 3
Par 3, relativ einfach, nun geht’s wieder bergab! Nehmen Sie 3 Schläger weniger! Vor dem Abschlag die traumhafte Aussicht auf die St. Konstantin Kirche genießen! Noch ein Tipp: die Breaks vom Grün erwarten Sie mit Überraschungen…

9

Starkes Dogleg nach links
Bei diesem Par 4 handelt es sich um ein starkes Dogleg nach links. Ab Abschlag geht es den Hang leicht hinunter. Das Grün hat 2 Plateaus, auf der rechten Seite mehrere Bunker und wird von 2 großen Bäumen verteidigt!

10

Ordentliches Par 5, wo Ihre Strategie gefordert wird!
Dogleg nach rechts, beim Abschlag besser etwas links bleiben. Der 2. Schlag muss nicht lang, dafür aber sehr präzis in der Richtung sein, denn der nachfolgende Schlag zum Grün, kann dann gespielt werden, wie man die Spielbahn sieht.

11

Wunderschöner Ausblick auf die Ruine Aichach
Auf diesem Par 3 geht’s nun wieder bergab - nicht verwirren lassen, einfach gerade zielen oder sicherheitshalber doch etwas links… Wenn der Ball rechts wegspringt, landet er entweder im Bunker oder er ist ganz weg… Vor dem Abschlag den wunderschönen Ausblick über das Tal...

12

Spektakuläres Par 4
Ab in den Süden! Achtung bei Südwind, da Drall des Balls vervielseitigt wird! Leicht nach links zielen.

13

Das Grün bildet den Horizont
Bei diesem Par 4 mit dem 1. Schlag leicht rechts bleiben und nicht zu lange sein, sonst landen Sie gleich im Aus! Beim 2. Schlag die Aussicht genießen - das Grün bildet den Horizont und dahinter sieht man zum ersten Mal das Dorf Seis.

14

Sensationeller Abschlag
Das einfachste Loch auf der gesamten Anlage, ein Par 4. Sensationeller Abschlag - man könnte mit dem 1. Schlag das Grün erreichen, zählt man allerdings nicht zu diesen Kalibern, dann ist Vorsicht mit dem 2. Schlag geboten: das Grün liegt quer zur Spielrichtung und dahinter geht’s bergab…

15

Unser Signature Hole!
Das Par 3 mit dem größten Höhenunterschied in Europa - eine wahre Freude hier vom Abschlag aus auf das Grün zu schauen! Nehmen Sie 5 Schläger weniger! Wunderschöner Blick auf den versteckten Kirchturm im Tal!

16

2. schwierigste Loch
Sieht ganz harmlos aus und trotzdem werden Sie sehen, warum dieses Par 4 hier das 2. schwierigste Loch ist… Es geht bergauf, vorsichtig annähern, das Loch wird am Ende schmal…

17

Nur geradeaus bei diesem spektakulären und langen Par 3!
Rechts vom Grün sind einige Bunker, links vom Grün wird Ihr Ball wegrollen, also, wie gesagt, einfach nur geradeaus! Wenn Sie hier das Hole-in-One schaffen, dann können Sie, wie auf jedem unserer Par 3, vom Abschlag aus zuschauen, wie der Ball direkt ins Loch rollt!

18

Endspurt - fast geschafft!
Dieses Par 4 geht nochmals bergauf, lange Schläge sind hier wichtig! Das Grün könnte noch mit einer Überraschung auf Sie warten. Nicht vom wunderschönen Panorama des Schlerns ablenken lassen!

Drag the map!