Zu uns in den Golfclub St. Vigil anreisen:

Inmitten der Dolomiten golfen

Unser Golfplatz liegt in St. Vigil/ Seis am Schlern im wunderschönen Südtirol. Auf einer Höhe von 850 m gelegen und nur 21 km von der Landeshauptstadt Bozen entfernt, ist unsere Anlage im Schlerngebiet von April bis November bespielbar. Wir dürfen uns über die privilegierte Lage auf Europas größtem Hochplateau glücklich schätzen.

Dort wo einst die Helden sagenhafter Geschichten verweilten, findet der Golfer heute eine unberührte Natur und einmalige Kulisse vor. Die technisch und sportlich höchst anspruchsvolle 60-Hektar-Anlage ist ein Ergebnis akkurater Arbeit des Landschaftsarchitekten Bernd Hoffmann und der Golfprofis Wolfgang Jersombeck, einer der bekanntesten Spieler der German PGA Tour. Der Golfplatz, der den internationalen Vergleich nicht scheut, ist sorgfältig in die Landschaft eingebettet. Idyllisch gelegene Teiche, Schluchten, Bäche, faszinierende Wasserfälle und lange Fairways wechseln sich mit leichteren Bahnen ab – die perfekte Spielwiese für Golfanfänger wie Single Handicaper gleichermaßen.

Nicht nur die Aussicht von unserem Golfplatz aus ist atemberaubend, auch Ihre Anreise bzw. Anfahrt gestaltet sich landschaftlich spektakulär. Die imposanten Alpen werden Sie schon auf Ihrem Weg zu unseren Golfclub in Südtirol in den Bann ziehen.