Die Vorteile einer Mitgliedschaft im Golfclub St. Vigil Seis

Golfspielen hat viele Vorteile: eins sein mit der Natur, abschalten vom Alltag und sich einer einzigartigen sportlichen Herausforderung stellen!

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft im Golfclub St. Vigil Seis entscheiden, dann kommen Sie zusätzlich in den Genuss folgender unschlagbaren Vorzüge: 7-monatige, durchgehende Spielsaison von April bis November. Kostenloses Golfen auf unserer gepflegten 18-Loch-Anlage sowie eine gebührenfreie Nutzung der Driving-Range. Freie Benutzung unseres Bagrooms und der Duschen.

Weiters können Sie folgende Ermäßigungen genießen:

10%

Rabatt auf alle Einkäufe von Kleidungsstücken und Schuhen in unserem Pro Shop.

20%

Greenfee-Ermäßigung auf allen Golfplätzen Südtirols.

10% – 20%

Greenfee-Ermäßigung im Chervó Golf San Vigilio am Gardasee.

Egal, für welche Mitgliedschaft Sie sich entscheiden, das tolle Panorama ist immer inklusive!

Wir freuen uns über jeden Golfliebhaber, der Mitglied unseres Golfclubs werden möchte.
Die verschiedenen Möglichkeiten einer Mitgliedschaft und die Preise finden Sie nachfolgend.

Bei Interesse bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen vor Zahlung die Rechnung zusenden können.

Kontaktieren Sie uns

Nicola Giorgi

Mitgliederpreise für die Anmeldung zum 18-Loch-Golfplatz

Hier finden Sie alle Preise – Jahresgebühren, Zwei-Club-Gebühren und externe Gebühren – sowie Informationen zu unseren Mitgliedervorteilen in den Partnerhotels.

Firmenmitgliedschaft
(Spielberechtigung und Nutzung aller Einrichtungen des Golf Clubs)
€ 2.500,00
inkl. MwSt. und FIG Ausweis
Jahresmitgliedschaft € 1.825,00
Zweitmitgliedschaft € 1.600,00
Neugolfer Monatsspielgebühr
(Gültig für das Jahr der bestandenen Platzreifeprüfung. Die Monatsspielgebühr ist vom Monat des Eintritts bis Ende der Spielsaison fällig und vorab zu bezahlen.)
€ 250,00
zzgl. € 100,00 FIG Ausweis (einmalig)
Fernmitgliedschaft
(Für Gäste eines Partnerhotels mit Mindestaufenthalt von einer Woche. Der
Wohnsitz des Antragstellers muss mindestens 200 km entfernt liegen.)
€ 800,00
zzgl. € 100,00 FIG Ausweis (einmalig)
Jugend bis 14 Jahre € 100,00
zzgl. € 20,00 FIG Ausweis
Jugend bis 18 Jahre € 200,00
zzgl. € 20,00 FIG Ausweis
Studenten bis 26 Jahre € 700,00
zzgl. € 100,00 FIG Ausweis
Cart Jahresmiete € 600,00
Familienrabatt (bei mindestens 4 Mitgliedschaften) 10% Rabatt

Der Golfclub St. Vigil Seis, ein authentisches Naturerlebnis im Schlerngebiet

Mit seiner exklusiven Lage im Herzen des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten gilt der Golfclub St. Vigil Seis als „grüne Perle“ unter den Golfplätzen Südtirols. Der Platz wurde vom renommierten Landschaftsarchitekten Bernd Hofmann (hofmann röttgen, Landschaftsarchitekten BDLA, Limburgerhof/D) und von Golf- Professional Wolfgang Jersombeck (Golfplatzplanung und Projektierung GmbH in Landau/D) geplant und vorbildlich in das alpine Gelände eingefügt. Jersombeck war einer der bekanntesten Golfspieler der German PGA Tour und 26 Jahre lang Head Professional sowie Ex-World-Cup-Spieler. Für die Koordination und die Bauleitung zeichnet Dr. Ing. Luciano Canziani verantwortlich. Das Resultat ist ein technisch anspruchsvoller Parcours, der mit der Umgebung zu einem harmonischen Ganzen verschmilzt. Die behutsam modellierten Holes und Terrassierungen, die mit heimischer Alpenflora bepflanzt wurden, dienen nicht nur einem guten Spiel, sondern erfreuen auch das Auge und die Seele – für ein rundum erholsames und inspirierendes Golferlebnis. Seit 2013 befindet sich der Golfclub St. Vigil Seis im Besitz der Familie Stuffer, die ihn gemeinsam mit dem engagierten Vorstand und einem hochmotivierten Team in eine erfolgreiche Zukunft führt.

Präsident

Harald Stuffer

Vizepräsident

Peter Stuffer

Golfschule

Daniel Schütz

Golfhotel Sonne und Restaurant R19

Familie Thomaseth

Sportdirektor

Nicola Giorgi

Mitgliederbetreuung

Alois Fill, Eleonora Comploj

Head Greenkeeper

Oskar Fill

Sportkommission

Klaus Stuffer, Harald Stuffer,Nicola Giorgi, Paul Fischnaller, Daniel Schütz